Beim Futterkauf ist es wichtig, darauf zu achten, wie das Futter zusammengesetzt ist. Das wichtigste hierbei ist, keine Futtersorten zu nehmen, die “tierische Nebenerzeugnisse” enthalten, denn das sind reine Schlachtabfälle wie Federn, Krallen, Hufe, Darm- und Blaseninhalt ...
Natürlich sind derlei Dinge auch in einer Maus enthalten, jedoch nicht überwiegend, sondern “in korrekter Dosierung”. Diese wird von Futtermittel-Herstellern jedoch bei weitem nicht eingehalten.

Seiten mit Informationen über Ernährung: Limfjorden’s oder auch Savannah-Cats

Leider bekommt man in Supermärkten nie gutes Futter, selbst in Zoohandlungen ist es noch die Ausnahme. So bleibt meist nichts anderes übrig, als sich das Futter über das Internet zu bestellen, hat andererseits aber auch den Vorteil, daß man sich nicht selbst damit abschleppen muß ...  Und die meisten Internet-Shop liefern innerhalb von 3 Tagen. Links, die ich empfehlen kann:

Skovkat
Pfotino
Pfotenliebe
Barfexpress

Website_Design_NetObjects_Fusion

Ernhrung